Kraftstoffverbrauch für den ŠKODA KAROQ innerorts von 6,7 - 4,9l/100km, außerorts von 4,8 - 4,0 l/100km, kombiniert von 5,4 - 4,3 l/100km, CO2-Emissionen von 138 - 114 g/km; CO2-Effizienzklasse B - A*

Ab sofort bei uns bestellbar!

Vorhang auf für den neuen ŠKODA KAROQ

Das erfolgreiche ŠKODA SUV: in einer digitalen Medienpräsentation enthüllte ŠKODA AUTO unter dem Motto ,The Faces of KAROQ‘ die überarbeitete Version seines mittleren SUV. Der KAROQ wurde einem umfassenden Design- und Technik-Update unterzogen.

Eine der beiden Design-Skizzen zeigt die neue, jetzt noch markantere Front des neu gestalteten ŠKODA KAROQ. Der ŠKODA Kühlergrill wurde verbreitert und präsentiert sich dank imposanter Doppellamellen sowie neuem Sechseck-Design, unter dem sich ein breiter Lufteinlass befindet, noch selbstbewusster. Die im Vergleich zum Vorgängermodell filigraner gestalteten Scheinwerfer erstrecken sich jetzt bis in den Kühlergrill. Ihr dynamisches Erscheinungsbild wird durch neu gestaltete Tagfahrleuchten betont, die nun aus jeweils zwei separaten Elementen bestehen. Darunter befindet sich eine zweite Leuchteinheit für die Nebelscheinwerfer oder, in der High-End-Variante, ein separates LED-Modul. Diese  Scheinwerferkonfiguration erzeugt bei Dunkelheit den charakteristischen vieräugigen Scheinwerferlook.

Die zweite Skizze zeigt eine Vorschau auf das neu gestaltete Heck des KAROQ. Neben einem längeren Heckspoiler und einer optisch modernisierten Heckschürze mit schwarzem Diffusor zeigen nun auch die Rückleuchten ein neues, scharf gezeichnetes Design. Wie die Scheinwerfer wurden sie verschlankt und betonen so die Breite des Fahrzeugs. In typischer ŠKODA Tradition setzen kristalline Strukturen einen besonderen optischen Akzent auf die Heckleuchten, die ihre charakteristische C-Form beibehalten.

Seine Aerodynamik wurde auf hohem Niveau weiterentwickelt. Und neben modernsten Assistenz- und Infotainmentsystemen bietet er mehr Komfort als je zuvor. Freuen Sie sich auf zahlreiche Sicherheits- und Komfortoptionen wie eine erweiterte Ambientebeleuchtung, die jetzt ganz neu auch die hinteren Türen illuminiert, den elektrisch einstellbaren Beifahrersitz inkl. Memory-Funktion und vieles mehr. Mit dem Update halten neben einer konsequent weiterentwickelten Designsprache auch nachhaltige Materialien und neue Technologien Einzug in das Kompakt-SUV.

Update für das Erfolgsmodell

  • Konsequent weiterentwickelte ŠKODA Designsprache sorgt für markantere Optik
  • Schmalere Scheinwerfer erstmals mit LED-Matrix-Technologie
  • Optimierte Aerodynamik
  • Nachhaltige Materialien und mehr Komfortoptionen im Innenraum
  • State-of-the-Art Assistenz- und Infotainmentsysteme

Der kleinere Bruder des KODIAQ war 2020 sowie in den ersten sechs Monaten 2021 nach dem OCTAVIA das weltweit am zweithäufigsten ausgelieferte ŠKODA Modell. Jetzt bei uns bestellen!


Angebotsanfrage

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns umgehend bei Ihnen:

Wenn Sie uns über das Kontaktformular ansprechen, d.h. durch Klick auf den nachfolgenden Button Ihre Anfrage übersenden, werden wir Ihre Angaben aus dem Formular zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Verarbeitung Ihrer Daten zu anderen Zwecken oder eine Weiterleitung an Dritte findet nicht statt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus Art. 6 (1) lit b. DSGVO. Unsere vollständige Datenschutzerklärung finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

Bitte lösen Sie vor dem Absenden Ihrer Anfrage die Rechenaufgabe bzw. tragen Sie den linksstehenden Text in das freie Feld.

  Captcha erneuern  
 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand 12/2021

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.

Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp, www.audi.de/wltp, www.skoda-auto.de/unternehmen/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen https://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG.

Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO₂-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der VGRB GmbH. Die VGRB GmbH macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. VGRB GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.