SHORT FACTS

Für Kurier-, Express- und Paketdienste zählt jeder Zentimeter Laderaum. Umso besser, dass Sie beim e‑Crafter auf keinen davon verzichten müssen. Denn seine Batterie ist platzsparend in Unterbauweise angebracht. Dadurch punktet er mit dem gewohnten Laderaum von bis zu 10,7 m3 und einer Laderaumhöhe von 1.861 mm.

Der e-Crafter

Elektrisch, praktisch, innovativ. Die Zukunft des Nutzfahrzeugs.

Bereits aus dem Stand bringt der 100 kW starke Elektromotor das maximale Drehmoment von 290 Nm auf die Straße. Das reicht aus, um zügig zu beschleunigen und sich in den fließenden Stadtverkehr zu integrieren.

Jetzt Umweltbonus in Höhe von 7.500,00 €sichern.

Besonders beeindruckend - Die Highlights im Überblick

100% Crafter – 100% elektrisch

Der e‑Crafter ist das erste rein elektrische Fahrzeug von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Speziell für den Kurier-, Express- und Paketdienst entwickelt, kombiniert der Kastenwagen eine Nutzlast von bis zu 982 kg mit einer Reichweite von bis zu 173 km1 (NEFZ) und perfekten Fahreigenschaften für den innerstädtischen Stop-and-go-Verkehr.

Technische Daten

Der e‑Crafter ist mit mittlerem Radstand (L3) und Mittelhochdach (H3) sowie Frontantrieb als Kastenwagen erhältlich. Bei Fahrzeugkauf erhalten Sie ein Mode-2-Ladekabel mit 2,3 kW zum Laden an der Haussteckdose serienmäßig. Ein Mode-3-Ladekabel mit 7,2 kW für das Laden an öffentlichen AC-Ladestellen kann optional mit dem Produkt bestellt werden.

Ideale Basis für Ihre Anforderungen

Mit dem e‑Crafter Fahrgestell kann fast jeder Umbauwunsch erfüllt werden: Lasten- und  Gütertransport sowie Personenbeförderung sind nur einige von zahlreichen Möglichkeiten. Durch unseren PremiumPartner Veth Automotive kann das Basisfahrzeug mit einem Kipper oder einer Pritsche ausgestattet werden. Letztere behält dank Aluminiumboden sowie klappbaren Seiten- und Rückwänden aus Aluminium auch bei hoher Nutzlast die erforderliche Stabilität bei3 – die perfekte Lösung für Gärtner, Straßenbauer, Bauunternehmen, Elektrizitätswerke und andere Handwerker.

Für Paketzusteller und Lieferdienste baut unser PremiumPartner Sommer geeignete Regalsysteme in den Laderaum des e‑Crafter, während der Aufbauhersteller Tribus den e‑Crafter in einen multifunktionellen Minibus zur Personenbeförderung verwandelt. Basis für die Umbauten ist der Original Volkswagen Nutzfahrzeuge e‑Crafter L3H3 Kastenwagen. Zu den Highlights der Serienausstattung gehören u.a. Berganfahrassistent, LED-Scheinwerfer, 20,32 cm (8 Zoll) Infotainment inkl. Navigation, Rückfahrkamera und vieles mehr.

Machen Sie sich selbst ein Bild vom e-Crafter.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und beantworten Ihnen gern Ihre Fragen.

Kontakt & Ansprechpartner:

VW Nutzfahrzeuge Zentrum Weißensee

Pitt Petruschke
Pitt Petruschke spricht deutsch
Vertriebsleiter
Telefon: 030 962 762 0
Telefax: 030 962 762 192
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nach oben
Alexander Nilius
Alexander Nilius spricht deutsch
Verkaufsleiter VW NFZ Neuwagen
Telefon: 030 962 762 0
Telefax: 030 962 762 192
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nach oben
Niels Drescher
Niels Drescher spricht deutsch
Verkaufsberater VW NFZ Neuwagen
Telefon: 030 962 762 362
Telefax: 030 962 762 118
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nach oben
Jens Ulbricht
Jens Ulbricht spricht deutsch
Verkaufsberater VW NFZ Neuwagen
Telefon: 030 962 762 339
Telefax: 030 962 762 118
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nach oben
Jacqueline Lück
Jacqueline Lück spricht deutsch
Verkaufsberaterin VW NFZ Neuwagen
Telefon: 030 962 762 442
Telefax: 030 962 762 118
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nach oben

1 Die angegebene Reichweite ist die Reichweite nach Durchfahren der Zyklen nach dem Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) auf dem Rollenprüfstand. Die tatsächliche Reichweite weicht in der Praxis davon ab. Sie ist abhängig von Fahrstil, Geschwindigkeit, Reifenwahl, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer/Zuladung, Auswahl Fahrprofil (Normal, ECO, ECO +) und Topografie.
 
2 Der Umweltbonus setzt sich derzeit zu zwei Dritteln (für Basismodelle bis zu einem Nettolistenpreis von über 40.000,00 Euro bis zu maximal 65.000,00 Euro: 5.000,00 Euro) aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel (für Basismodelle bis zu einem Nettolistenpreis von über 40.000,00 Euro bis zu maximal 65.000,00 Euro: 2.500,00 Euro) aus einem Herstelleranteil zusammen. Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer (i.H.v. derzeit 19 % bzw. 475,00 Euro bei einem Herstelleranteil i.H.v. 2.500,00 Euro). Der Herstelleranteil ist nur verfügbar für Fahrzeuge mit einer Zulassung in Deutschland. Die Auszahlung des Bundesanteils erfolgt durch das BAFA nach positivem Bescheid des von Ihnen unter Beachtung der Förderbedingungen gestellten Antrags. Anträge auf Förderung mit einem erhöhten Bundesanteil (Innovationsprämie) i.H.v. 5.000,00 Euro können beim BAFA bis zum 31.12.2021 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen i.H.v. jeweils 2.500,00 Euro endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das hier Dargestellte dient ausschließlich Ihrer Information und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge ABT e-Line Partner.
 
3 Diese Daten werden vom Aufbauhersteller zur Verfügung gestellt. Die Umbauten der PremiumPartner sind über den Aufbauhersteller zu beziehen.

Abbildungen enhalten Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Irrtümer vorbehalten. Stand 08/2021

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.

Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp, www.audi.de/wltp, www.skoda-auto.de/unternehmen/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen https://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG.

Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO₂-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der VGRB GmbH. Die VGRB GmbH macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. VGRB GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.