SHORT FACTS

Der Audi e-tron GT quattro demonstriert Fortschritt auf zeitgemäße Art und Weise. Er strahlt Sportlichkeit, Hochwertigkeit und Komfort zugleich aus.

Sein aerodynamisches Design und sein Konzept als Gran Turismo ziehen Blicke magisch an. Sein faszinierendes Fahrerlebnis weckt spürbar Emotionen.

Im Innenraum bietet der Audi e-tron GT quattro ein hohes Maß an Alltagstauglichkeit, gepaart mit höchster Qualitätsanmutung. Mit Platz für bis zu 5 Personen, die in absoluter Stille reisen können.

Stromverbrauch Audi e-tron GT: kombiniert in kWh/100 km: 19,6 - 18,8 (NEFZ); 21,6 - 19,9 (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 0;
Angaben zu den Stromverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs.


Der neue Audi e-tron GT

Pure Sportlichkeit und progressiver Luxus - rein elektrisch. Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 19,6 - 18,8 (NEFZ); 21,6 - 19,9 (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 0; Effizienzklasse: A+++

Aus Ideen entsteht Zukunft

Die Proportionen eines Gran Turismo - flach, breit und langer Radstand – verdeutlichen: Hier treffen Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit aufeinander. Das skulpturale Design der Karosserie verkörpert Kraft und Performance.

Die Eckdaten: vier Türen, fünf Sitzplätze

Der Audi e-tron GT quattro demonstriert Fortschritt auf zeitgemäße Art und Weise. Er strahlt Sportlichkeit, Hochwertigkeit und Komfort zugleich aus. Die Sportsitze plus vorn mit integrierten Kopfstützen bieten durch ausgeprägte Sitzseitenwangen einen guten Seitenhalt in Kurven und bei sportlicher Fahrweise.

Digitalisierung maßgeschneidert

Navigieren, kommunizieren, informieren oder das umfangreiche Infotainment-Angebot genießen. Mit einem Bedienkonzept, das fasziniert. Die Designer haben sich für den konsequenten Einsatz ressourcenschonender Materialien entschieden, wie beispielsweise dem komplett lederfreien Interieur.

Faszinierendes Bedienkonzept

Das funktionale Zentrum befindet sich vorn, sichtbar auf den Fahrer fokussiert, eingerahmt von Mittelkonsole und Cockpit mit komfortablem Touchscreen.

Platz für fünf

Die ausgeprägten äußeren Fondsitze mit einer zusätzlichen, mittigen Sitzmöglichkeit unterstreichen den sportlichen Charakter.

Laden in neuer Dimension

Die flach in den Unterboden integrierte 800-Volt-Lithium-Ionen-Batterie verfügt über eine außergewöhnlich hohe Performance – beim Laden und beim Antrieb. In Verbindung mit dem Rekuperationssystem wurden bis zu 488 km Reichweite nach dem Messverfahren WLTP ermittelt.

Energie für 100 km geladen in ca.

5 Min.

Batterie von 5% zu 80% aufgeladen in

22,5 Min.

Reichweite (WLTP) bis zu

488 km

Schnelles Laden4:

Seine Performance zeigt der Audi e-tron GT quattro auch beim Laden: an 800-Volt-Ladesäulen mit bis zu 270 kW - serienmäßig. In ca. 5 Minuten kann Energie für die nächsten 100 km geladen werden. In ungefähr 22,5 Minuten ist die Batterie bereits wieder von 5 % zu ca. 80 % geladen.

Laden zu Hause5:

Audi e-tron GT quattro kann serienmäßig mit bis zu 11 kW maximaler Wechselstrom-Ladeleistung (AC) geladen werden. Für das schnellere Laden mit 22 kW zu Hause ist das optionale e-tron Ladesystem connect in Verbindung mit dem optionalen On-Board-Ladegerät bis 22 kW (AC) erforderlich.

Laden unterwegs:

Der e-tron Charging Service3 bündelt einen Vertrag, eine Karte, einen Zugang - über Landesgrenzen hinweg. So stehen mehr als 200.000 Ladepunkte in 26 europäischen Ländern für das Laden unterwegs zur Verfügung.


Verbrauchsangaben:

Stromverbrauch Audi e-tron GT
kombiniert in kWh/100 km:

19,6 - 18,8 (NEFZ);
21,6 - 19,9 (WLTP);
CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 0;

Angaben zu den Stromverbräuchen und CO2-Emissionen
bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten
Ausstattung des Fahrzeugs.

3 Der e-tron Charging Service ist nur für elektrifizierte Modelle der Marke Audi nutzbar (Voraussetzung ist eine Fahrzeugidentifikationsnummer). Europaweiter Zugang: Der e-tron Charging Service steht in 26 europäischen Ländern zur Verfügung, ein Angebot für weitere Länder ist in Planung.

Die Anzahl der angebotenen Ladepunkte wird kontinuierlich weiterentwickelt, ist aber länderspezifisch und abhängig vom Ausbaugrad der zur Verfügung stehenden Infrastruktur. Es besteht kein Anspruch darauf an jedem Ladepunkt in einem Land Zugang zu erhalten. Die AUDI AG übernimmt keine Gewährleistung für den Betrieb, die Verfügbarkeit, die Ladeleistung und sonstige Eigenschaften der Ladeinfrastruktur. Die Standortinformation über die Anzahl der Ladepunkte wird regelmäßig aktualisiert, ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht nicht.

Die e-tron Charging Service-Kundenkarte kann erst 24 Stunden nach Kartenaktivierung im Netzwerk verwendet werden. Innerhalb der ersten 24 Stunden kann die Karte ggf. mit lokalen Einschränkungen verwendet werden. Die Authentifizierung mittels myAudi App (QR-Code auf dem Ladepunkt) erfordert eine aktive Funk- und Internetverbindung. Diese Authentifizierungsmethode steht nicht an allen Ladepunkten zur Verfügung. Preise innerhalb einzelner europäischer Länder sind vereinheitlicht, können aber vom Preis in Deutschland abweichen.

Aktuelle Tarif- und Vertragsinformationen für Ihr Land erhalten Sie unter www.e-tron.charging-service.audi. Nach Abschluss Ihres Vertrages für den e-tron Charging Service fallen lediglich die Kosten für den Ladestrom an – die monatliche Grundgebühr für den Transit-Tarif übernimmt Audi im ersten Jahr für Sie. Nach Ablauf des ersten Jahres verlängert sich der Vertrag, außer im Falle der ordnungsgemäßen Kündigung, automatisch um 12 Monate und es fallen die Kosten für die monatliche Grundgebühr an. Informationen zu Preisen und Konditionen erhalten Sie unter www.e-tron.charging-service.audi.

4 Die Ladedauer der Batterie kann in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren wie z. B. der Umgebungstemperatur, der Verwendung anderer landesspezifischer Stecker und der Nutzung der Vorkonditionierungsfunktion (z. B. einer ferngesteuerten Klimatisierung des Fahrzeugs) variieren. Bei der Verwendung von Haushaltssteckern ist die Ladeleistung durch das e-tron Ladesystem begrenzt.

5 Audi empfiehlt für das Laden mit Wechselstrom, die Hochvoltbatterie an Industriesteckdosen, an Ladestationen oder an einer Wallbox zu laden. Dadurch wird eine höhere Effizienz und eine wesentlich geringere Ladedauer gegenüber dem Laden an einer Haushaltssteckdose erreicht. Mit dem mobilen e-tron Ladesystem (kompakt und connect) soll das Fahrzeug im Regelbetrieb nicht an Haushaltssteckdosen geladen werden, wenn eine Lademöglichkeit an einer Industriesteckdose mit Wechselstrom (AC) oder einer öffentlichen AC- oder DC-Ladestation zur Verfügung steht. Die Ladeleistung ist abhängig von der Art des verwendeten Netzanschlusssteckers, der landesspezifischen Spannung und der Anzahl der zur Verfügung stehenden Phasen des Stromnetzes und der kundenspezifischen Hausinstallation. Sie kann daher individuell geringer ausfallen.

Kontakt & Ansprechpartner:

Audi Zentrum Berlin Weißensee

Pitt Petruschke
Pitt Petruschke spricht deutsch
Vertriebsleiter
Telefon: 030 962 762 0
Telefax: 030 962 762 192
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nach oben
Paul Levin
Paul Levin spricht deutsch
Verkaufsberater Audi Neuwagen
Telefon: 030 962 762 222
Telefax: 030 962 762 205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nach oben
René Lohse
René Lohse spricht deutsch spricht englisch
Verkaufsberater Audi Neuwagen
Telefon: 030 962 762 211
Telefax: 030 962 762 205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nach oben
Swen Marten
Swen Marten spricht deutsch
Verkaufsberater Audi Neuwagen
Telefon: 030 962 762 212
Telefax: 030 962 762 205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nach oben
Daniel Streit
Daniel Streit spricht deutsch
Verkaufsberater Audi Neuwagen
Telefon: 030 962 762 238
Telefax: 030 962 762 205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
nach oben

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.

Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp, www.audi.de/wltp, www.skoda-auto.de/unternehmen/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen https://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG.

Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO₂-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der VGRB GmbH. Die VGRB GmbH macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. VGRB GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.